ÜBER MICH

'

Seit meiner Kindheit begeistere ich mich für Natur, Musik, Spiritualität, lebendiges Verbundensein in Gemeinschaft und Freude an Bewegung und Körperausdruck.

Als junge Erwachsene habe ich mich vor 20 Jahren auf den Weg begeben um herauszufinden, was mich wirklich erfüllt in diesem Leben mit der Frage nach Sinnhaftigkeit und Heilung für mich und unsere Erde. Diese Reise begann mit einem mehrjährigen Aufenthalts in einem buddhistischen Laienkloster in der Tradition von Thich Nhat Hanh. Die essenzielle Erfahrung von Sangha, Gemeinschaft und die Bedeutung von gelebter Achtsamkeit und Präsenz prägen mich seither, ebenso die Frage, wie bewusst gelebte Gemeinschaft einen Ort für kollektives und individuelles menschliches Wachstum und Lernen zu kreieren vermag. Mein Leben in einer großen Gemeinschaft sowie eine mehrjährige körperpsychotherapeutische Ausbildung und Weiterbildungen im Bereich Trauma vertieften mein Wissen um die Zusammenhänge und Heilung von Körper, Seele und Geist.

Seit einigen Jahren liegt nun mein Schwerpunkt im Yoga, welches ich im Rahmen von Abendkursen, Online-Unterricht und Seminaren anbiete sowie in der Musik, die neben Konzerten vor allem in der Heart Sangha ihren Ausdruck findet.

Meine Begeisterung für Sprachen hat mich viel ins Ausland, auf Reisen und schließlich zum Dolmetschen gebracht. Nebenberuflich dolmetsche ich mit viel Freude und Begeisterung Seminare und Trainings in den Bereichen Spiritualität und Psychologie.

'

Ausbildungen

  • YOGA
    Kaula Tantra Yoga (Durga’s Tiger School, Equador)
    Yin Yoga (Trimurti Yoga, Indien)
    Hatha Yoga (Yoga Vidya Deutschland)
  • Langjährige intensive Achtsamkeitsschulung in einem Laienkloster in der Tradition von Thich Nhat Hanh
  • Mehrjährige Ausbildung in transpersonaler Körperpsychotherapie (Orgodynamik) sowie Weiterbildungen in Traumatherapie
  • Lange klassische musikalische Ausbildung seit der Kindheit.