Maria Tacke

HEART SANGHA UND MUSIK

Heart Sangha

Das Singen und Sein mit Menschen im Feld der Heart Sangha war in den letzten 8 Jahren der zentrale Punkt meines Wirkens und meiner Herzensberufung.

Nachdem Anadi für sich die Entscheidung getroffen hat, seinen Weg in diesem Feld von Menschen, die sich seit Jahren und auch Jahrzehnten einem gemeinsamen inneren Herzensweg über die Musik, die Körperarbeit und das Zusammensein innerhalb der Sangha verbunden fühlen, haben sich unsere Wege im Rahmen der Seminare getrennt und wir gehen auf unsere eigene Weise weiter.
Im Rahmen der Seminare teilen wir Räume, in denen wir über die Musik, das Singen, sanfte Körperarbeit, Tanz und kreativen Ausdruck, durch gemeinsame Sharings und Zeit in Gemeinschaft unserem Herzen Raum zum Atmen und Sein geben.
In Zeiten der starken kollektiven Veränderung bietet die Sangha ein Feld, in dem wir auf achtsame und wache Weise uns mit Menschen verbinden, denen es ein Anliegen ist, Verbundenheit, Heilung und die Kraft kollektiver Weisheit verweben. Auf diese Weise entsteht auf immer wieder magische Weise das Gefühl natürlicher Zugehörigkeit, Entspannung und Ankommen im gegenwärtigen Moment.

 

Singen – live und online

Dank guter Technik ist es möglich, über Zoom ein Singen mit gutem Klang zu kreieren. Ich frue mich, wenn wir trotz Entfernung im Geiste des gemeinsamen Klangs auf diese Weise zusammenkommen können und unsere Stimmen zum Klingen bringen.
Jede*R ist willkommen, ob lauschend oder aus voller Kehle dabei.

Ich freue mich auf dich!

Termine und Konditionen:
25.02.2024 (Sonntag)    20.00 – 21.30h
Beitrag pro Abend: 13,-
Für Yogi*nis mit Monatskarte: 10,-

Das Singen findet ab 5 TN statt, melde dich gerne vorher an, wenn du Interesse hast und ich werde den Termin ab 5 Anmeldungen bestätigen.

 

Seminare und Retreats

Sangha zu Ostern – Stimme, Stille, Herzensweite
mit Raffael Kircher

28.03. – 1.04.2024
im Lebensgarten Steyerberg
Beitrag 280,-€  Normal, Soli 250,-€ , 310,-€ Förderpreis    zzgl. UVP
weitere Infos findest du hier

 

Winterfest der Heart Sangha

29.12. – 2.01.2024
im Lebensgarten Steyerberg
Beitrag 300,-€   erm.: 250,-€    zzgl. UVP
weitere Infos findest du hier

 

 

 

Mein Weg in der Musik

Seit meiner Kindheit begeistere ich mich für Klänge und für das gemeinsame Schwingen über Musik.
Mit fünf Jahren begann ich mich auf der Flöte auszuprobieren und begann mit sieben eine 13jährige klassische musikalische Ausbildung mit Klavier und Geige.
Als Erwachsene habe ich gespürt, dass ich mich immer mehr zur Weltmusik und zu Klangräumen hingezogen fühle, die Intuition, Verbindung, Improvisation und individuellen Ausdruck einladen.

Nach vielen Jahren Konzerttätigkeit im Rumiprojekt liegt heute mein Fokus auf dem gemeinsamen Singen im Feld der Heart Sangha – ein Projekt, in dem Musik und Stimme, Stille und Gemeinschaft im gemeinsamen Singen zu einer erlebten Einheit zusammenfließen. Seit Beginn 2024 gehe ich nach vielen Jahren des gemeinsamen Wirkens mit Anadi in der Heart Sangha auf eigenen Pfaden weiter.

 

Veröffentliche CDs vom Rumiprojekt: „Das Flüstern des Geliebten“ – eine Reise durch die Lyrik von Rumi mit orientalischem Worldjazz.
Erhältlich über d.halbach@rumiprojekt.de oder info@mariatacke.de

healing power of music