Maria Tacke

“Das Leben in uns erneuern”

mit Basenfasten, Yin Yoga und wachem Herzgeist zu Regeneration und Leichtigkeit
19. – 24.11. 2024 im Intersein-Zentrum, Hohenau, Bayerischer Wald

 

In diesen Tagen erlauben wir Körper und Geist durch einen tiefen Erneuerungsprozess zu gehen, der uns mit Entspannung, Ankommen in unserem Sein und neuen inneren Erkenntnissen über uns selbst beschenkt.
Auf der Suche nach Ausgeglichenheit, entspannter Wachheit und tiefem Angebundensein in unserem Leben, sind uns im Alltag häufig die inneren und äußeren Faktoren nicht bewusst, die zu Stress und Überlastung führen.

In diesem Retreat wenden wir uns den Kraftquellen zu, die in Körper und Geist darauf warten, erschlossen zu werden und bekommen Zugang zu Einstellungen, die unsere innere Kohärenz im Alltag fördern oder unterbinden und erleben vielfältige Aspekte einer ganzheitlichen Lebenspraxis.

Durch basische Ernährung, wohltuendes Yin Yoga, innere Reflektion über Sharings, Meditation und Yoga Nidra sowie gegenseitige Bindegewebsmassage und das Sein in der Natur öffnen wir die Tür für eine tiefe Erneuerung auf allen Ebenen.

Wesentlich dabei ist die Einbettung in das achtsame Feld einer Praxisgemeinschaft, in der wir uns gegenseitig nähren und inspirieren.

Kursgebühr: 350 € zzgl. UVP

Infos und Anmeldung
Inhaltliche Fragen gerne an info@mariatacke.de

 

 

 

Yin Yoga und Basenfasten –
allgemeine Infos zu den Retreats

 

Diese Retreats richten sich an Menschen, die Körper und Geist auf tiefer Ebene Entspannung, Entschlackung und Regeneration schenken möchten und damit eine neue Lebendigkeit und Bewusstheit in ihr Leben bringen.

Yin Yoga und Basenfasten sind eine wunderbare Kombination, die dem Fasziengewebe und den Gelenken eine neue Durchlässigkeit schenken, da dies die Bereiche sind, in dem der Körper Säuren deponiert. Über eine basische Ernährung und ein Yoga, das im wesentlichen das Fasziengewebe und die Gelenke vitalisiert, können diese abtransportiert werden.

 

 

Die Azidosemassage, eine spezielle Form der Faszienmassage, unterstützt uns, tiefer liegende Säuren loszulassen und wirkt ganzheitlich harmonisierend und tief regenerierend, da das Bindegewebe neben der Muskulatur auch der Ort ist, an dem wir emotionale Spannungen ablegen, die in unserem Alltag wenig Beachtung finden und sich hier auf sanfte Weise lösen dürfen.

Die besondere basische Ernährung wirkt neben dem Fasziengewebe auch äußerst heilsam auf den Darm, der aufgrund des hohen Anteils an frischem Gemüse ein gesundes Milieu zur Verdauung aufbauen und stärken kann. Im Darm sitzt unser Immunsystem, welches nur gut funktioniert, wenn er in Balance ist.

Die Kombination aus Ernährung, Massage, Yoga und Meditation, eingebettet in ein achtsames Gruppenfeld, wird erlauben Körper, Seele und Geist aufzuatmen. Yoga Nidra, Meditationen, gemeinsame Sharings und das Sein in der Natur unterstützen und runden diesen Prozess ab.

Je nach Ort haben die Retreats einen unterschiedlichen Schwerpunkt. Besonders ist das Retreat im Intersein-Zentrum, das aufgrund des wunderbaren Umfelds eine tiefere geistige Dimension mit hinein bringt, die den Bewusstwerdungs- und Regenerationsprozess sehr unterstützt.

 

 

Ich freue mich auf dich!