Maria Tacke

Yin Yoga und Basenfasten

 

Dieses Retreat richtet sich an Menschen, die Körper und Geist auf tiefer Ebene Entspannung, Entschlackung und Regeneration schenken möchten, die eine neue Lebendigkeit und Bewusstheit mit sich bringen.

Yin Yoga und Basenfasten sind eine wunderbare Kombination, die dem Fasziengewebe und den Gelenken eine neue Durchlässigkeit schenken, da dies die Bereiche sind, in dem der Körper Säuren deponiert. Über eine basische Ernährung und ein Yoga, das im wesentlichen das Fasziengewebe und die Gelenke vitalisiert, können diese abtransportiert werden.
Die Azidosemassage, eine spezielle Form der Faszienmassage, unterstützt uns, tiefer liegende Säuren loszulassen und wirkt ganzheitlich harmonisierend und tief regenerierend, da das Bindegewebe neben der Muskulatur auch der Ort ist, an dem wir emotionale Spannungen ablegen, die in unserem Alltag wenig Beachtung finden und sich hier auf sanfte Weise lösen dürfen.

Die besondere basische Ernährung wirkt neben dem Fasziengewebe auch äußerst heilsam auf den Darm, der aufgrund des hohen Anteils an frischem Gemüse ein gesundes Milieu zur Verdauung aufbauen und stärken kann. Im Darm sitzt unser Immunsystem, welches nur gut funktioniert, wenn er in Balance ist.

Die Kombination aus Ernährung, Massage, Yoga und Meditation, eingebettet in ein achtsames Gruppenfeld, wird erlauben Körper, Seele und Geist aufzuatmen. Yoga Nidra, Meditationen und gemeinsame Sharings unterstützen und runden diesen Prozess ab.

 

Exemplarischer Tagesablauf:

8.30 –  9.00       Morgeneinstimmung drinnen oder Agni Hotra (vedisches Feuerritual zur Reinigung)
9.00                   Frühstück
10.30 – 11.30    Sharing, Wissen zum Fasziengewebe, ganzheitlicher Ernährung etc.
11.30 – 13.00    Yin Yoga

13.00                 Mittagessen und Pause

16.00 – 18.00     Massage
18.00                  Abendessen
20.00 – 21.00     Yoga Nidra, sanfte Berührungssequenzen oder Singen, mindestens ein freier Abend

 

Basische Ernährung

Wir werden verpflegt von Annette van der Werf, Wildnisköchin und Reiseleiterin für Naturreisen, die schon über viele Jahre Menschen mit ihren Künsten verwöhnt und eine breite Erfahrung in dieser speziellen Ernährungsweise hat.

Weiter Infos findest du hier

 

Kosten

UVP ca. 60-75 € / Tag, weitere Infos folgen, sobald der Ort steht

Honorar auf Spendenbasis nach Selbsteinschätzung ab 200,- €

Bei Interesse melde dich gerne bei mir unter info@mariatacke.de
Ich freue mich auf dich!